LearningSuite - The Future of Learning is Now!

Wieso gibt es fast zwei Jahre nach beginn der Pandemie noch immer keine E-Learning Plattform, die alles kann, was gebraucht wird? 

Hannah Drobir
February 19, 2022
Neuigkeiten

Ich traue mich zu behaupten, dass sich alle, die schon einmal ein E-Learning Tool verwendet haben, an diesen einen Moment erinnern an dem man sich gedacht hat: Wieso funktioniert das nicht? Egal ob mühsame Kurserstellung oder das unattraktive Aussehen der Plattform, die optimale Online Lernerfahrung ist für viel zu viele eine Traumvorstellung.

Im Jahr 2022 ist Online Lernen nicht mehr nur eine Option, es ist zum Standard in vielen Bereichen unseres Lebens geworden. Seit dem Beginn der Pandemie wuchsen die Ansprüche an digitale Weiterbildung massiv an. Wieso gibt es also fast zwei Jahre später noch immer keine Plattform, die alles kann, was gebraucht wird? 

Im aktuellen E-Learning Markt gibt es etliche Plattformen, doch keine davon hat alles, was wir wirklich brauchen. Große Tools haben viele Funktionen, sind aber zu unverständlich. Kleine Tools sind simpel, bieten aber nicht die benötigten Funktionen.

Diese Lücke wollen wir bei LearningSuite mit unserer digitalen Lernplattform der nächsten Generation füllen. Was uns vom Rest der Lernsysteme unterscheidet und wieso es ein Umdenken bei E-Learning braucht erfährst du in diesem Blog.

LearningSuite ist anders

Einer unserer Gründer stellte mir einmal die Frage “Was haben alle momentan erhältlichen E-Learning Plattformen gemeinsam?”. Als Neuling auf dem Gebiet war ich auf die Antwort damals nicht wirklich vorbereitet. Anfang der 2000er hat Moodle als erster großer Anbieter die Inhalts- und Plattformlogik für Online Lernen eingeführt. Auch alle momentan erhältlichen Moodle-Alternativen nutzen dieses Konzept. Und genau hier liegt das Problem.

Von welcher Logik ich spreche? Sie nennt sich SCORM und ist der E-Learning Standard der 2001 auf den Markt kam. Seither ist er allerdings beinahe unverändert geblieben. Aber um fair zu sein: Das letzte kleinere Update gab es 2011. Das ist ungefähr damit vergleichbar, als hätte Steve Jobs 2008 seit dem ersten iPhone darauf bestanden, weiterhin Tasten und keinen Touchscreen zu verwenden.

Diese drei Anbieter verwenden alle das gleiche System für die Kurserstellung. Das Prinzip ist recht simpel: Man drückt auf das Plus, fügt ein Element hinzu und das wars. Diesen Schritt wiederholt man bis der Kurs fertig ist. 

Siehst du das Problem bereits?

Wenn nicht, dann lass dich auf ein kurzes Szenario ein und überlege wie du folgende Aufgabe lösen würdest: Verfasse einen Text mit 400 Wörtern, gegliedert in 5 Absätze. Außerdem soll der Text zwischen den Absätzen mit 3 Bildern zur Veranschaulichung versehen werden. 

Vermutlich fragst du dich gerade wo der Haken liegt. Natürlich gehst du in ein Dokument Programm wie Word oder Google Docs und schreibst das Dokument runter, dass ist doch gar kein Problem. 

Doch wenn wir dieses Dokument unter dem SCORM Standard bei aktuellen E-Learning Plattformen lösen müssten, wäre der Vorgang folgender: Du klickst auf plus, dann auf “Text hinzufügen” und schreibst den ersten Absatz. Jetzt kommt das erste Bild. Anstatt es hinein zu ziehen musst du rausgehen und nochmal auf plus klicken, dann gehst du auf “Bild einfügen” und wählst das Bild. Gleiches Spiel von vorne: Du gehst zurück, klickst auf plus und fügst den zweiten Text ein, so lange bis du endlich fertig bist. Mit dem Text und mit deinen Nerven.

So mühsam wie sich der obere Absatz gelesen hat ist auch die Arbeit mit vielen anderen E-Learning Lösungen. Und trotzdem wird Seit über 20 Jahren mit diesem Ansatz gearbeitet. Ein Um- oder Neudenken hat sich niemand erlaubt. Bis jetzt!

LearningSuite gestattet sich als erste E-Learning Plattform einen neuen Blick auf die Thematik. Uns ist schnell klar geworden, dass ein frustrierender Editor, komplexe Strukturen und umständliche Bedienung schon längst der Vergangenheit angehören sollten. Deshalb heißt es bei uns: Tschüss veraltete Standards und Hallo Lernen der Zukunft. So sieht nämlich unser Editor aus:


LearningSuite denkt E-Learning neu

In unserem jungen Team können sich fast alle noch an das digitale Lernangebot unserer Schulzeit erinnern. Der Eindruck, den wir hatten? Wir hassten es!

Das hat uns angetrieben und erstmals seit über zehn Jahren haben wir uns getraut zu fragen, was eine gute E-Learning Lösung überhaupt braucht. Schnell war klar, was Lehrende und Lernende wollen. Sie wollen eine anpassbare Plattform mit Inhalten, die von überall und auf jedem Gerät abgerufen werden können. Sie wollen einfache Bedienbarkeit und Bearbeitbarkeit in Echtzeit. Sie wollen den neuesten technischen Stand gepaart mit den aktuellsten Erkenntnissen aus der Bildungswissenschaft. Und genau das haben wir umgesetzt.

LearningSuite ist die richtige Mischung aus Simplizität, technischer Innovation und wissenschaftlicher Fundiertheit. Unser Editor garantiert einfache Inhaltsgestaltung. Nicht nur das, er unterstützt Lehrende auch bei der Kurserstellung, so dass ihre Inhalte so effektiv wie möglich aufbereitet sind. Und es wird noch besser! Durch die Modularität unserer Plattform sehen alle nur das, was sie wirklich brauchen. Außerdem arbeiten wir mit Gamification Funktionen. So wird unsere E-Learning Erfahrung sowohl für Lehrende, als auch für Lernende ein richtiger Spaß!

LearningSuite ist für alle was

Als Studentin fand ich das Fehlen einer guten Online Lernplattform zwar störend, aber erst durch meine Arbeit bei LearningSuite habe ich bemerkt, dass dieses Fehlen den Alltag von weitaus mehr Menschen negativ beeinflusst.

Obwohl digitale Weiterbildung oft im Schulkontext eingebettet ist, könnten auch in vielen Firmen Bildungsprozesse durch ihre Digitalisierung vereinfacht werden. LearningSuite kann auch das! Durch den modularen Aufbau ist es auch für Unternehmen möglich, auf unserer Plattform gezielte Inhalte zu erstellen. Sicherheitseinführungen für den Betrieb? Kein Problem! Trainerausbildungen im Sportbereich? Immer her damit! Onboarding Unterlagen um einen neuen Mitarbeiter einzuschulen? Aber klar!

LearningSuite ist die erste E-Learning Plattform, die nicht nur alle verwenden können, sondern auch verwenden wollen. Und das beste: Man spart sich auch noch die Einführung! Unsere Benutzeroberfläche ist nämlich so intuitiv, dass sich Lehrende und Lernende sofort zurechtfinden. Und falls nicht werden sie durch eines unserer Tutorials unterstützt.


“The Future of Learning is Now!” schreibe ich im Titel dieses Beitrags. Mit jedem Tag, an dem Menschen mit veralteten Online Lerntools arbeiten müssen, wird diese Aussage allerdings weniger wahr. Die neue E-Learning Generation beginnt zwar mit LearningSuite, war aber auch gestern schon längst überfällig!

"Ich liebe Filme, Bilder und den Umgang mit der Sprache. Im Kreativbereich kann ich mich mit dem LearningSuite Team voll entfalten."

Du willst LearningSuite nutzen?
Trage dich noch heute in die Warteliste ein!